* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Tagesgeschehen


Webnews







Wir ...

Die Tage vergingen und es hatte sich nicht wirklich was verändert.Wir saßen immernoch zusammen an den Tagen wenn ich im Center war,redeten wir davor.Doch das Wissen,dass wir uns beide von einander angezogen fühlten spürten wir wenn wir uns nur ansahen.

Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht,dass da nochmal was laufen könnte,wusste auch nicht wirklich was er genau dachte,bis er mir an einem Abend im Center schrieb ob wir uns nicht nachher noch alleine irgendwo treffen könnten.Ich war mir unsicher aber ich hatte so eine Lust auf ihn,dass ich darauf einging und wir uns auf dem Aldiparkplatz im selben Ort trafen.Es war dunkel und schon ziemlich spät.

Ich stieg in sein Auto,wir sahen uns an und wussten das wir es beide wollten,uns nah sein,uns berühren und uns zufrieden stellen.Wir küssten uns zum ersten mal richtig und ich hätte am liebsten nicht aufgehört,es war ungalublich,es machte spaß und wir beide waren,ich hoffe es mal,am ende zufrieden.

Als ich Abends im Wohnheim in meinem Bett lag und drüber nachdachte,dass wir es wieder nicht geschafft haben uns zu wiederstehen ,hatte ich kein schlechtes Gewissen,ich bereute es nicht weil es mir so gut gefallen hatte.Er tat mir mit seiner Art und Weise einfach nur gut.

Wir schrieben uns öfters Sms und es war für mich so normal geworden.

Er rief sogar morgens an um mir "Guten Morgen" zusagen und um mir mitzuteilen das er jetzt auf die Arbeit fährt.

Ich glaube ich war zu diesem Zeitpunkt schon seine Geliebte.

Geliebte???

22.9.07 23:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung