* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Tagesgeschehen


Webnews







Die Geliebte...

Das ich nicht die Frau für Ihn bin,die in seinem Mittelpunkt steht,das war klar.

Warum wir uns eigentlich näher gekommen sind,ist eigentlich ein pPoblem was er mit seinr Freundin hatte.Er hat sich mir anvertraut und ich habe versucht wirklich so gut es ging für Ihn da zu sein.Ich wollte doch nur das er glücklich ist und ich habe in jedem Satz gemerkt was er wirklich wollte.Dadurch habe ich ihn auch immer besser einschätzen können und andere Seiten an ihn kennen gelernt.Seine Freundin war meist,wenn wir alleine miteinander gesprochen haben,Gesprächstehma Nr,1.Aber es war auch vollkommen ok,ich wollte versuchen für ihn da zu sein,ein Freund zu sein auch wenn ich ihm nicht wirklich helfen konnte.Aber ich habe ihm zugehört und ich denke das hat er dankbar aufgenommen.

Warum habe ich nicht da einen Schlussstrich gezogen?Hatte ich das wirklich nötig,mit mir spielen zulassen?Ich war nicht die Person für der er sich interessierte,ich war die jenige,zu der er geflüchtet ist wenn er auf der anderen Seite nicht weiter kam.Ja klar habe ich das mit mir machen lassen.

Und warum?

Ich weiß noch als ich meiner Mum von ihm erzählte,sie war nicht grad begeistert...Ich nannte mich selber,seine Geliebte,seine Affäre,sein Spaß usw.Das fand sie nicht so toll,weil sie mich kennt und meine Sensibilität.

Janine,was ist wenn er irgendwann mehr für dich wird als nur dein Geliebter und dein Spaß,du wirst den Kürzeren ziehen und du bist die jenige,die dann leidet...Ich lachte und sagte,lieben könnt ich ihn nie und für mich alleine haben schonmal garnicht,es ist gut so,so wie es ist.Auf der einen Seite kann man ein Freund sein und auf der anderen Seite seinen Bedürfnissen nachgehen ohne eine Bindung einzugehen.Man ist frei und dennoch nicht alleine...

Wenn ich heute über dieses Gespräch nachdenke,ist es wirklich so,das andere,erst recht die Mütter mehr wissen als man selbst...

23.9.07 23:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung