* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Tagesgeschehen


Webnews







Hoffnung und Verlust...

Ich wollte nur für ihn da sein,weil ich ihn mochte,hätte doch nie gedacht das ich mich in ihn verliebe.

Ich versuchte wirklich stark zu sein,jedes Gespräch welches sich um ihn und seiner Freundin drehte wurde mit der Zeit sehr qualvoll für mich.Ich würde sagen,wir beide lebten in zwei Welten.In der einen war ich vielleicht eine Freundin,die sich alles anhört und so gut wie es ging Ratschläge gegeben hat,nur damit die Person wieder glücklich wird,das wünscht man jemanden doch,den man mag!In der anderen Welt,gab es nur uns.Unsere Bedürfnisse und die Zuneigung die wir brauchten und uns auch geben konnten.Er sagte mehr als einmal,dass er mich liebt und ich war der Meinung,dass wenn ein reifer und gestandener Mann diesen Satz über die Lippen bringt,er es auch so meint.Doch was ist Liebe?Ich denke jeder definiert dieses Wort oder auch Gefühl anders.Wann beginnt Liebe und wann endet sie?

Jedes mal wenn er mir seine Gefühle äußerte,entwickelte sich ein Gefühl der Hoffung.Ich wünschte mir,dass er es zulässt "Mich""Meine Person"besser kennen zulernen,mit mir mehr Zeit verbringt,seine Gefühle mir gegenüber stärker werden und uns vielleicht eine Chance gibt.

Was meine Person betrifft,ich bin eigentlich nicht sehr naiv,denke eher realistisch und bin eher pessimistischer gestimmt als optimistisch aber in dieser Sache,erkannte ich mich teilweise nicht wieder.Es hatte sich das komplette Gegenteil entwickelte und ich schwebte in einem reinsten Gefühlscaos.

Insgeheim wusste ich aber das wenn er und seine Freundin wieder eine Basis finden um miteinander weiterleben zukönnen,dass ich vergessen bin.Und so kam es auch.

Was sind schon viele Jahre im Gegensatz zu einem Zeitvertreib!

28.9.07 20:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung